Monats-Archive: Januar 2012

Besuch in Rom mit einer Generalaudienz bei Papst Benedikt XVI. – Es sind noch 2 Restplätze frei!
Das 50jährige Jubiläum der katholischen Kirchengemeinde St. Barbara Wathlingen im Jahr 2011 haben wir mit den Vertretern der katholischen Kirche, Pater Miroslaw und Monika Wille, zum Anlaß genommen, eine gemeinsame Fahrt nach Rom zu organisieren.
 
Die Reise findet statt vom 11. bis zum 14. März 2012.
Die Kosten betragen 579,00 € pro Person im DZ, EZ-Zuschlag = 72,00 €.
 
Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:
Bustransfer Wathlingen – Flughafen Hannover – Wathlingen
Flug Hannover – Rom – Hannover
Abflug am 11.03.2012 Hannover um 9.45 Uhr
Abflug am 14.03.2012 Rom um 19.25 Uhr
(Flugzeitänderungen vorbehalten)
Bustransfer Flughafen Rom – Hotel – Flughafen Rom
3 x Ü/F im Hotel Della Conciliazione
Touristische Sonderabgabe für Rom
Insolvenz- und Reiserücktrittsversicherung.
 
Darüber hinaus ist die Reisegruppe am 14.03.2012 zu einer Generalaudienz bei Papst Benedikt XVI. geladen.
Bei Interesse an dieser Reise melden Sie sich bitte kurzfristig im Rathaus Wathlingen bei Frau Ines Reinsch persönlich oder telefonisch unter 4 91-72.
 
Im Februar findet zu dieser Reise ein Informationsabend statt. Im Rahmen dieses Informationsabends wird der Reiseverlauf nach den Wünschen und Vorschlägen der Teilnehmer festgelegt.

„Hört mal her, ihr Zeitgenossen“

Hartmut Gebhardt & Eugen Jost rezitieren und singen Texte von Fritz Graßhoff – am 16. Februar 2012 um 19:30 Uhr in Santelmanns Hof, 29339 Wathlingen.

Fritz Graßhoff wurde im Jahre 1913 in Quedlinburg geboren und starb 1997 in Hudson, Kanada. Von 1946 bis 1967 lebte und wirkte er unter anderem in Celle.

Am Donnerstag, den 16. Februar lassen Hartmut Gebhardt und Eugen Jost in Santelmanns Hof in Wathlingen die Welt des leider vielerorts in Vergessenheit geratenen Literaten, Dichters und Malers Fritz Graßhoff wieder lebendig werden.

Hartmut Gebhardt (Text und Gesang) und Eugen Jost (Keyboard) führen durch einen Abend, der als Hommage an den großen deutschen Zeichner, Maler, Schriftsteller und Schlagertexter des 20. Jahrhunderts bezeichnet werden muss.

Gebhardt und Jost, zwei jung gebliebene Oldies, nehmen ihr Publikum auf liebevolle wie humoristische Art und Weise mit auf eine Reise durch den Celler Lebensabschnitt des Fritz Graßhoff. Hier entstand unter anderem „Die große Halunkenpostille“, aus der Texte und derbe Balladen vorgetragen werden. Hinzu kommen bekannte Evergreens der deutschen Schlagergeschichte, das bekannteste Stück ist sicher „Nimm mich mit Kapitän auf die Reise“.

So mancher Besucher wird sich beim Lauschen der Texte zurückerinnern an längst vergangene Zeiten, die vor seinem Auge wieder lebendig werden.

Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr, Einlass bereits ab 19 Uhr.
Der Eintritt kostet 12 €, Karten können ab sofort bei der Gemeinde Wathlingen unter Tel. 05144-491 70 reserviert werden.

Liebe Seniorinnen und Senioren,

für das Jahr 2012 möchte ich Ihnen auf diesem Wege noch alles Gute und vor allem Gesundheit wünschen.
Gleichzeitig muss ich Ihnen mitteilen, dass Frau Sylvia Gose-Marofka, die bisherige Seniorenbeauftragte, ihr Ehrenamt mit Ablauf des Jahres 2011 niedergelegt hat. Der Rat der Gemeinde Wathlingen bedauert diesen Schritt, da Frau Gose-Marofka hervorragende Arbeit geleistet hat – hierfür noch einmal vielen Dank! Die von Frau Gose-Marofka geleistete Arbeit für die Senioren unseres Dorfes wird weitergeführt werden. Ich freue mich ganz besonders, dass Frau Monika Wille sich kurzentschlossen bereit erklärt hat, diese ehrenamtliche Tätigkeit zu übernehmen.
Frau Wille wird neben den regelmäßigen Treffen an jedem 2. Donnerstag im Monat auch eine Sprechstunde für Senioren/innen anbieten. Diese Sprechstunde findet jeden 4. Donnerstag von 10 – 12 Uhr im Rathaus in Wathlingen, statt. Hier finden Sie ein offenes Ohr für Ihre Sorgen, Nöte, Wünsche und Anregungen.
Ich bin überzeugt, dass mit Frau Wille eine kompetente und erfahrene Nachfolgerin gefunden werden konnte, die sich zum Wohle unserer Senioren/innen einsetzen wird.

 

Folgende Termine der Seniorenarbeit stehen bereits fest:

 

Donnerstag, 09.02.2012, 15:00 Uhr: „Eine Reise nach Nordpolen – Ostpreußen und Masuren“, Lichtbildvortrag, Referent:  Dr. h.c. Martin Biermann in Santelmanns Hof
Donnerstag, 23.02.2012, 10:00 – 12:00 Uhr: Seniorensprechstunde im Rathaus
Donnerstag, 08.03.2012; 15.00 Uhr – „Frühlingserwachen“, Referentin: Frau Dann (Ort wird noch bekannt gegeben)
Frau Wille freut sich auf zahlreiche Teilnehmer!
Ihr Torsten Harms, Bürgermeister

Die Fertigstellung des Bauvorhabens schreitet planmäßig voran und der Betrieb kann im Sommer dort aufgenommen werden.

Die Dacharbeiten sind zwischenzeitlich fertiggestellt, die Fenster eingebaut und die Lüftungsanlage für das Gebäude wird montiert.

Im Bauteil 2 (Bereich der Jugendpflege/Jugendhilfe) ist der Estrich verlegt und die Heizung bereits in Betrieb. Die Malerarbeiten sind an eine Firma aus Nienhagen vergeben und werden demnächst beginnen. Derzeit bearbeitet die Verwaltung abschließend einen Förderantrag für die Außenanlagen.

„Leider gibt es nicht nur Positives zu berichten. So sind unsere Anträge auf Förderung des geplanten Kinos sowohl von der nordmedia Fonds GmbH als auch von der Bundesfilmförderanstalt negativ beschieden worden.“ So Bürgermeister Torsten Harms wenig erfreut. Es wird derzeit von der Verwaltung geprüft, ob weitere Fördermöglichkeiten für das Kino bestehen.

Die offizielle Eröffnung des Gebäudes wird nach Fertigstellung der neuen Busanlage vor dem Schulzentrum im Herbst 2012 erfolgen.

Weitere Informationen >

Das Bürgermeisteramt der Gemeinde Wathlingen bleibt vom 23. bis zum 25. Januar 2012 aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme geschlossen.

 
Ab Donnerstag, d. 26. Januar 2012 steht Ihnen das Team des Bürgermeisteramtes wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Da in der Vergangenheit mehrfach die Wathlinger Ortsschilder von Unbekannten entwendet worden sind, hat die Gemeinde Wathlingen nun zum Jahresbeginn eine gute Nachricht.

 
Ab sofort können im Wathlingen Shop Ortsschilder in zwei verschiedenen Größen erworben werden. Die kleine Ausführung dieser Kunststoffplatte in einer Größe von 15 x 10 cm kostet 10,00 €/Stück und die große Ausführung des Ortsschildes in einer Größe von 60 x 40 cm kostet 25,00 €/Stück.
 
Kommen Sie im Rathaus Wathlingen vorbei und besuchen Sie unseren Gemeinde-shop. Wir freuen uns auf Sie!
 
Ihr Team des Bürgermeisteramtes
der Gemeinde Wathlingen

Ab Juli 2012 haben Sie nunmehr die Möglichkeit, auch die Räumlichkeiten im 4 Generationen Park für Vereinsfeiern, private Feiern, Seminare, Ausstellungen und vieles mehr zu nutzen.

 
Die Multifunktionshalle (über 400 m²) steht für größere Partys, Versammlungen und Ausstellungen zur Verfügung. Die Tagungsräume mit Galerieebene dagegen bieten alles, was Sie für kleinere Veranstaltungen und Seminare benötigen. 
 
Die Räumlichkeiten werden Ihnen kostenfrei für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung gestellt. Sie haben lediglich die gastronomischen Leistungen, wie Essen und Getränke, vom Betreiber des 4 Generationen Parks abzunehmen.
 
Buchungen können ab sofort über das Bürgermeisteramt der Gemeinde Wathlingen vorgenommen werden. Gern erteilen wir auch nähere Auskünfte.
 
Sie erreichen uns persönlich im Rathaus Wathlingen oder telefonisch unter 05144/4 91- 70 bzw. 72.
 
Das Team des Bürgermeisteramtes
der Gemeinde Wathlingen