Monats-Archive: November 2013

Am 30. November 2013 zwischen 14.30 Uhr und 21.00 Uhr findet der traditionelle Weihnachtsmarkt der Gemeinde Wathlingen statt. Dieser wird in diesem Jahr wieder im Innenbereich des Santelmann’s Hof sowie in der Straße „Am Schmiedeberg“ aufgebaut sein. Zudem finden Sie auch in den Räumlichkeiten des anliegenden Rathauses Aussteller und Stände.

Neben einem Kinderkarussell können Sie sich auf vielfältige Angebote freuen, wie zum Beispiel diverse Weihnachtsdekoration, Geschenkideen, Schmuck und Holzspielzeug. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Waffeln, Bratwurst, Fischbrötchen und Vieles mehr können erworben werden.

Ab 18.00 Uhr spielt dann schließlich der Musikzug Adelheidsdorf. Und hier noch ein Hinweis für unsere kleinen Besucher: gegen 17.30 Uhr  wird der Weihnachtsmann erwartet!!!!

Die Gemeinde Wathlingen wünscht viel Vergnügen beim Besuch des Weihnachtsmarktes.’

WeihnachtsmarktPlakat

 

 

 

 

 

Der Weihnachtsmarkt der Gemeinde Wathlingen findet am 30.11.2013 ab 14.30 Uhr wieder in und rund um Santelmanns Hof sowie im Rathaus und der Straße „Am Schmiedeberg“ statt. Die Aussteller haben ein vielfältiges Angebot, wie z. B. Adventsgestecke, Schmuck, handgearbeitete Puppenkleider, Schals, Mütze, Geschenkverpackungen und Karten, Holzarbeiten, Sandbilder, Dekorationsartikel und vieles mehr für Sie hergestellt und freuen sich auf viele Besucher und Käufer.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch mit verschiedenen Stände gesorgt; für die Kleinen dreht das Kinderkarussell wieder seine Runden und der Weihnachtsmann hat sein Kommen auch fest zugesagt!

Ab ca. 18 Uhr wird der Feuerwehrmusikzug Adelheidsdorf die Besucher mit weihnachtlichen Melodien unterhalten.

Ihnen fehlt noch ein Geschenk, vielleicht auch nur noch eine Kleinigkeit? Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt – hier findet Jeder etwas!

Sabine Meyer, Gemeinde Wathlingen

 Nach der erfolgreichen Aufführung vom vergangenen Jahr wird die Theatersippe NETRADEVA des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Celle auch in diesem Jahr  ihr Weihnachtsmärchen in Wathlingen aufführen.

Am Montag, den 2.12.2013 öffnet sich um 17 Uhr der Vorhang im Forum der Oberschule in Wathlingen, Kantallee 10 für die Aufführung „König Drosselbart“ von den Gebrüdern Grimm!

 Die Karten sind ab sofort im Vorverkauf in

  • der Bücherei der Samtgemeinde Wathlingen
  • dem evangelischen Kindergarten Marienkäfer sowie
  • dem kommunalen Kindergarten Spatzennest

erhältlich.

Die Karten kosten für Kinder 2 € und für Erwachsene 4 €.

 Restkarten können am 2.12.2013 noch an der Tageskasse zu einem Betrag von 3 € für Kinder und 5 € für Erwachsene erworben werden.

Sabine Meyer, Gemeinde Wathlingen

Weinachtsmaerchen2013

In diesem Jahr wird „König Drosselbart“ als Weihnachtsmärchen von der Theatersippe Netradeva des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder aufgeführt: Es war einmal vor langer langer Zeit, da lebte eine wunderschöne Prinzessin mit ihrer Mutter in einem mächtigen Königreich. Die Königin war alt und des Regierens müde geworden. Sie sehnte sich danach ihre Tochter zu verheiraten und ihre Krone in die Hände ihres Schwiegersohnes zu legen. Der Liebreiz ihrer einzigen Tochter strahlte weit über die Grenzen des Königreiches hinaus und so eilten viele Könige und Prinzen herbei, um um die Hand der Prinzessin zu werben. Doch so schön die Prinzessin auch war, so garstig und bösartig war ihr Wesen. All ihren Freiern gegenüber war sie arrogant und niederträchtig. Waren die Könige und Prinzen auch noch so stattlich und ihr Königreich auch noch so mächtig, für jeden hatte sie nicht mehr als einen Spottvers parat. Der eine war ihr so dick wie ein Fass und ein anderer Leichenblass. Tief beschämt und wütend zogen die Freier davon. Die Königin war tief betrübt über die Gemeinheiten ihrer Tochter und wusste sich nicht mehr zu helfen. Als sie nun auch den König seines Nachbarreiches wegen seines Bartes verächtlich als „König Drosselbart“ verspottete riss ihr der Geduldsfaden. Sie drohte ihrer uneinsichtigen Tochter, sie mit dem erstbesten Bettler zu verheiraten der vor die Tore des Schlosses  treten würde. Und so kam es auch. Die Prinzessin wurde die Frau eines einfachen Spielmannes.

Am Montag, den 02. Dezember um 17 Uhr öffnet sich für diese Aufführung der Vorhang im Forum der Oberschule, Kantallee 10 in Wathlingen.

Die jugendlichen Mitglieder der Theatersippe Netradeva legen von je her Wert darauf, die Märchen so zur Aufführung zu bringen, wie sie damals von den Brüdern Grimm niedergeschrieben worden sind, und den Kindern seit Jahr und Tag aus dicken Büchern vorgelesen werden. Die Kinder und Jugendlichen haben Freude an Spiel und Verkleidung und wünschen sich, daß auch in diesem Jahr die Erwartungen ihrer Zuschauer erfüllt werden und die Welt des Märchens lebendig wird.

Das diesjährige Stück ist das 36. Weihnachtsmärchen während des vierzigjährigen Bestehens dieser Laienspiel­gruppe. Es wurde, wie in den vergangenen Jahren auch, von Hans-Joachim Rehl inszeniert, das Bühnenbild stammt von Ulrich Serger.

Text und Bild: F. Klemmstein

Eintrittskarten für die Märchenaufführung „König Drosselbart“ kosten im Vorverkauf 2,- € für Kinder und 4,- € für Erwachsene; sie sind in der Kindertagesstätte Spatzennest, in der Kindertagesstätte Marienkäfer und in der Samtgemeindebücherei erhältlich.

An der Tageskasse kosten die Karten für Kinder 3,- € und für Erwachsene 5,- €.

Cedric Cammann holte in diesem Jahr einen Deutschen Meistertitel in die Gemeinde Wathlingen. Bei den Meisterschaften in München belegte er den 1. Platz in der Einzelwertung mit der Luftpistole. Mit seinen Mannschaftskameraden belegte er in der gleichen Disziplin den 3. Platz und auch in der Disziplin Freie Pistole belegte er, für den Heimatverein seines Mannschaftskameraden, in der Einzelwertung den Vizemeistertitel.

Diese sportlichen Erfolge des 18 jährigen Schützen, waren der Anlass einer kleinen Feierstunde im 4 Generationen Park, um sich in das Goldenen Buch der Gemeinde eintragen zu dürfen. Eltern, Trainer und Vorstandsmitglieder begleiteten ihn und gaben diesem Anlass damit auch einen entsprechenden, feierlichen Rahmen.  Bürgermeister Torsten Harms hob diese Leistungen im Besonderen hervor, mit denen er auch die Gemeinde Wathlingen, weit über die Landesgrenzen hinaus, positiv vertreten hat und wünschte ihm für die weitere sportliche Karriere viel Erfolg. Für den in den Nationalkader berufenen Cedric, stehen als kommende Höhepunkte, eine eventuelle Teilnahme bei den Europameisterschaften und Weltmeisterschaften 2014 an. Bis dahin heißt es fleißig weiter trainieren und sich bei den Ausscheidungswettkämpfen mit stabilen, guten Leistungen zu präsentieren.

Im Anschluss an die Ehrung, wurden die Anwesenden bei Sekt und einem wohlschmeckenden Imbiss vom Team des „Vier G-Parks“ bewirtet.

Pressewart M.O.

100_1476_1065x800 100_1478_1065x800 100_1486_1065x800 100_1490_1065x800

 

       Weihnachtsmärchen 2013

Auch in diesem Jahr wird die Theatersippe Netradeva des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder ihr Weihnachtsmärchen wieder in Wathlingen aufführen.

Im Forum der Oberschule spielen sie am 2.12.2013 um 17 Uhr das Märchen „König Drosselbart“.

Weitere Informationen gibt es in Kürze.

Sabine Meyer,
Gemeinde Wathlingen

 

 

In diesem Jahr findet der Wathlinger Weihnachtsmarkt  am 30. November zwischen 14.30 Uhr und 21 Uhr wieder an seinem alten Standort – in Santelmanns Hof und im und rund um das Rathaus und der Straße „Am Schmiedeberg“ statt.

Wer sich in diesem Jahr mit einem Stand an dem Weihnachtsmarkt beteiligen möchte, kann sich noch vom 5. bis 8.11.2013 unter der Telefon-Nummer: 05144-49170 bei mir anmelden.

Sabine Meyer, Gemeinde Wathlingen