Mit seiner siebten Landpartie ist das Schlosstheater Celle am 23. Juni 22 zu Gast in Wathlingen.

An dem Abend wird das Stück DER VORNAME zu erleben sein – und zwar unter freiem Himmel (bei Regen im Saal).

Zum Stück DER VORNAME:
Bei einem Abendessen in vertrauter Runde verkündet Vincent, seinen Sohn Adolph nennen zu wollen. Die Situation entgleist und gut gehütete Geheimnisse kommen ans Licht.

DER VORNAME ist eine kritische Gesellschaftskomödie in bester französischer Tradition: pointenreich, treffsicher und von großer Menschenkenntnis.

„Es ist eine rundum gelungene Inszenierung. Die Pointen sitzen auf den Punkt.“ (Cellesche Zeitung)

Karten sind online unter https://schlosstheater-celle.de/, am Veranstaltungsort oder der Theaterkasse Celle zu erhalten.

Spielzeit: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Kindertagesstätte Spatzennest der Gemeinde Wathlingen nimmt mit zwei Erzieherinnen an einer Weiterbildung teil, die sich „Fortbildungsreihe zur Sprachkraft in der Kita“ nennt. D er Bewilligungszeitraum dieser Weiterbildung beginnt am 15.11.2021 und endet am 24.06.2022.

Die KiTa Lummerland nimmt teil an dem Programm „Kinderschutz in der KiTa“, bewilligt im Zeitraum vom 04.04.2022 bis 07.12.2022.

Die KiTa Gänseblümchen nimmt am Weiterbildungsprogramm „Fachkraft zur Elternkooperation“ teil, welches bewilligt ist für den Zeitraum vom 15.03.2022 bis 27.09.2022.

Diese Maßnahmen werden im Rahmen des Programms „Weiterbildung in Niedersachsen“ durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Der Bewilligungszeitraum dieser Weiterbildung beginnt am 15.11.2021 und endet am 24.06.2022.

Veranstaltungen
Gemeindenachrichten